das Kirchenjahr

Tag der Bekehrung des Paulus

25. Januar

Geduld und Glaube der Heiligen

Gebete

Die hier vorgelegten Gebete sind bereits in einem Gottesdienst gebetet worden. Nicht immer habe ich aktuelle und lokale Bezüge daraus entfernt. Daher ist es wichtig, sich vorab die Texte sorgfältig anzueignen und gegebenenfalls Anpassungen an die aktuelle Situation und die örtlichen Gegebenheiten vorzunehmen. Für den Gottesdienst (dazu gehören auch persönliche Andachten) dürfen die Gebete ohne vorherige Nachfrage genutzt werden. Jede andere Form der Nutzung setzt eine Rücksprache mit mir voraus.

Kollektengebete (Tagesgebete):

Herr Jesus Christus, du hast Paulus in deine Nachfolge gerufen. Hilf, dass wir durch sein Zeugnis von deiner Gnade gestärkt werden zu einem Leben in deinem Dienst. Der du mit dem Vater und dem Heiligen Geist lebst und regierst in Ewigkeit. Amen

I - Jes 45, 22-25

II - Mt 19, 27-30

Fürbittengebet:

Allmächtiger Gott, wir danken dir für das Wirken des Apostels Paulus. Durch ihn wurde das Evangelium hinausgetragen in die Welt. Durch dein Wort sind viele Menschen gerettet worden.
Wir bitten dich: schenke uns den Willen und den Mut, dein Wort weiterzusagen den Menschen, die unsere Wege kreuzen. Hilf, dass der Same deines Wortes auf fruchtbaren Boden fällt.
Wecke die Sehnsucht, die du den Menschen ins Herz gelegt hast, neu, dass sie hungern nach deinem Wort der Liebe und der Versöhnung.
Gib, dass alle, die nur auf ihre eigene Macht und Fähigkeit vertrauen, ihre Grenzen erkennen. Hilf ihnen, ihr Vertrauen auf dich zu setzen, damit sie nicht verloren gehen.
Lass dein heilendes Wort erklingen über denen, die krank sind. Lass es erklingen über denen, die sich nicht zu helfen wissen, die einsam sind oder verzweifelt, die niemanden an sich heran lassen. Schenke ihnen, dass sie deine Liebe erkennen und annehmen und sich öffnen für die Boten deiner Liebe.
Schenke allen Menschen, die sich nach Frieden sehnen, die Erfüllung ihrer Sehnsucht. Wehre all denen, die versuchen, mit Gewalt ihre Ziele durchzusetzen. Wo Türen verschlossen sind, öffne du sie, damit niemand, der Hilfe braucht, ohne Hilfe bleibt.
Dein Segen sei bei den Boten, die dein Wort hinaustragen.
Das bitten wir durch Jesus Christus, deinen Sohn, der mit Dir und dem Heiligen Geist herrscht und lebt in Ewigkeit.
Amen

III - Apg 26, 4-20(21-23)

IV - Jes 45, 22-25

V - Mt 19, 27-30

Fürbittengebet:

Allmächtiger Gott, wir danken dir für das Wirken des Apostels Paulus. Durch ihn wurde das Evangelium hinausgetragen in die Welt. Durch dein Wort sind viele Menschen gerettet worden.
Wir bitten dich: schenke uns den Willen und den Mut, dein Wort weiterzusagen den Menschen, die unsere Wege kreuzen. Hilf, dass der Same deines Wortes auf fruchtbaren Boden fällt.
Wecke die Sehnsucht, die du den Menschen ins Herz gelegt hast, neu, dass sie hungern nach deinem Wort der Liebe und der Versöhnung.
Gib, dass alle, die nur auf ihre eigene Macht und Fähigkeit vertrauen, ihre Grenzen erkennen. Hilf ihnen, ihr Vertrauen auf dich zu setzen, damit sie nicht verloren gehen.
Lass dein heilendes Wort erklingen über denen, die krank sind. Lass es erklingen über denen, die sich nicht zu helfen wissen, die einsam sind oder verzweifelt, die niemanden an sich heran lassen. Schenke ihnen, dass sie deine Liebe erkennen und annehmen und sich öffnen für die Boten deiner Liebe.
Schenke allen Menschen, die sich nach Frieden sehnen, die Erfüllung ihrer Sehnsucht. Wehre all denen, die versuchen, mit Gewalt ihre Ziele durchzusetzen. Wo Türen verschlossen sind, öffne du sie, damit niemand, der Hilfe braucht, ohne Hilfe bleibt.
Dein Segen sei bei den Boten, die dein Wort hinaustragen.
Das bitten wir durch Jesus Christus, deinen Sohn, der mit Dir und dem Heiligen Geist herrscht und lebt in Ewigkeit.
Amen

VI - Apg 26, 4-20(21-23)

M -

Apg 9, 1-19a Dieser Text ist in der Perikopenordnung von 2018 für diesen Tag nicht mehr vorgesehen!

Gal 1, 11-24
2. Kor 4, 1-6
2. Kor 6, 1-10
2. Kor 12, 2-10

  • NEU!
    Das Wort inszenierenWenn sie auf diesen Link klicken, verlassen Sie diese Webseite und werden zu Amazon weitergeleitet! Durch den Kauf bei Amazon unterstützen Sie die Weiterentwicklung dieser Webseite!
    . Frische Texte und Andachten für Gottesdienste im ganzen Kirchenjahr v. Stefan Wolf. Gütersloher Verlagshaus 2022, 160 S. - 1. Auflage.
    In diesem Praxisbuch gibt Stefan Wolf erprobtes Material an die Hand: Mit 12 Einheiten geht er durch das Kirchen- und Kalenderjahr und liefert Andachten und Gottesdienste, die helfen, die Worte der Bibel neu zu entdecken – ein Steinbruch mit Ideen für viele Anlässe!
Weitere Buchvorschläge rund um den Gottesdienst...