das Kirchenjahr

Spenden

Wie Sie sicher wissen, ist auch für Anbieter von Inhalten die Benutzung des Internet mit Kosten verbunden. Ich verzichte bewusst darauf, diese Seite zu einer "Paysite" (Bezahlseite) zu machen, weil ich glaube, dass die Inhalte allen ohne Einschränkung zugänglich bleiben sollten. Allerdings entstehen nicht unerhebliche Kosten, die zunehmen, je mehr Menschen diese Webseite aufsuchen. Deshalb bitte ich Sie um Unterstützung.

Sie haben prinzipiell vier Möglichkeiten:
  1. Sie bestellen ein Buch über die zahlreichen auf der Webseite befindlichen Links (s. den Link "Buchtipps" oben rechts), oder klicken auf den Amazon-Link an der rechten Seite, und kaufen dann bei Amazon das Gewünschte ein. Wenn Sie auf den Schriftzug "amazon.de" klicken, kommen Sie zur Webseite von Amazon und nicht zu dem Produkt, das in dem Bereich darunter beworben wird. Übrigens kann man dort auch vieles andere und nicht nur Bücher kaufen, oft ausgesprochen günstig. Oder
  2. Sie klicken auf den Werbelink der "Google-Anzeige" auf der rechten Seite (unter der Amazon-Werbung). Der Klick allein genügt, Sie müssen nichts kaufen. Wenn Sie mit der rechten Maustaste auf die Werbung klicken, öffnet sich ein neues Fenster, das Sie auch gleich wieder schließen können. Natürlich freuen sich die Werbenden, wenn Sie das Angebot, das gemacht wird, auch nutzen. Manche Links führen zu kostenlosen Diensten. Oder
  3. Sie "flattren" (wird "flättern" ausgesprochen) mich, indem Sie auf den "Flattr"-Button links unter dem Menü klicken. Dazu benötigen Sie eine Konto bei Flattr und können dann nicht nur diese Seite, sondern auch andere Seiten, die diese Möglichkeit anbieten, unterstützen. Oder
  4. Sie spenden direkt. Hierzu gibt es die Möglichkeit über PAYPAL, einen Service, für den ich allerdings bei Buchungen Gebühren zahlen muss. Deswegen bitte ich Sie, wenn Sie diese Möglichkeit wählen, mindestens 10 Euro zu spenden, damit der Gebührenanteil 10% nicht übersteigt.
    Paypal ist ausgesprochen komfortabel, absolut sicher und ermöglicht inzwischen auch die Zahlung per Banküberweisung. Darüber hinaus werden alle gängigen Kreditkarten angenommen. Wenn Sie auf diese Weise Ihre Spende übermitteln wollen, klicken Sie bitte auf den folgenden "Spenden"-knopf:

Spendenbescheinigungen können leider nicht ausgestellt werden.
Bei weiteren Fragen schicken Sie mir eine E-Mail (Link unten auf der Seite). Herzlichen Dank für Ihre Bereitschaft, diese Webseite zu unterstützen! Martin Senftleben - Dr. Martinus