das Kirchenjahr

Informationen zu jedem Sonn- und Festtag im Kirchenjahr


Der Monatsspruch für Oktober:

Wie es dir möglich ist: Aus dem Vollen schöpfend – gib davon Almosen! Wenn dir wenig möglich ist, fürchte dich nicht, aus dem Wenigen Almosen zu geben.
(Tob 4, 8)
Einheitsübersetzung der Heiligen Schrift - © Katholische Bibelanstalt, Stuttgart


Am 20.10. ist der 18. Sonntag n. Trinitatis
Am 27.10. ist der 19. Sonntag n. Trinitatis

Gedenktag: Am 28.10. ist der Tag der Apostel Simon und Judas
Gedenktag: Am 31.10. ist der Gedenktag der Reformation
Gedenktag: Am 01.11. ist der Gedenktag der Heiligen - Allerheiligen



Wir befinden uns zur Zeit in der Woche des


Namenskalender: Heute, 20.10.2019: Karl Segebrock/Ewald Ovir - * 4.1.1872/6.2.1873, † 20.10.1896
Bibellese: Die Bibel in einem Jahr: Johannes 12-13
Querschnitt durch die Bibel: Ester 4
Kirchenjahreslese: Ps 1 und 1. Kor 13, 13

    AKTUELLE Buchempfehlungen:
  • Er ist unser Friede. Lesepredigten. I. Perikopenreihe Teil 2/2018-2019. Trinitatis bis Ewigkeitssonntag 2019. Mit CD-ROM v. Helmut Schwier (Hg.). Ev. Verlagsanstalt 2018, 184 S. - 1. Auflage.
    Die Lesepredigten für alle Sonn- und Gedenktage des Kirchenjahres sind eine in der Praxis bewährte Arbeitshilfe für eine zeitgemäße, anspruchsvolle und ansprechende Verkündigung. Ehrenamtliche Lektorinnen und Lektoren, Prädikantinnen und Prädikanten sowie Pfarrerinnen und Pfarrer finden hier - je nach Bedarf - ausformulierte Predigten und Anregungen für die eigene homiletische Arbeit. Textbasis ist die jeweils empfohlene Predigtreihe. Ergänzt werden die Lesepredigten durch passende Liedvorschläge und Fürbittgebete.
  • Er ist unser Friede. Lesepredigten. I. Perikopenreihe Teil 2/2018-2019. Trinitatis bis Ewigkeitssonntag 2019. Mit CD-ROM v. Helmut Schwier (Hg.). Ev. Verlagsanstalt 2018, 184 S. - 1. Auflage.
    Die Lesepredigten für alle Sonn- und Gedenktage des Kirchenjahres sind eine in der Praxis bewährte Arbeitshilfe für eine zeitgemäße, anspruchsvolle und ansprechende Verkündigung. Ehrenamtliche Lektorinnen und Lektoren, Prädikantinnen und Prädikanten sowie Pfarrerinnen und Pfarrer finden hier - je nach Bedarf - ausformulierte Predigten und Anregungen für die eigene homiletische Arbeit. Textbasis ist die jeweils empfohlene Predigtreihe. Ergänzt werden die Lesepredigten durch passende Liedvorschläge und Fürbittgebete.
  • Krippengeflüster. Reihe ggg Band 18 v. Jochen Arnold u.a. (Hg.). Lutherisches Verlagshaus 2011, 352 S. - 1. Auflage.
    20 neue Advents- und Krippenspiele für verschiedene Altersgruppen, durch die die biblische Botschaft zum neuen Leben erwacht. Dazu gibt es einen Gottesdienst mit den Kleisten am Heiligabend, eine musikalische Christvesper und besondere Christnachterzählungen.
  • Es ist ein Ros entsprungen. Adventsgottesdienste gestalten v. Werner Milstein. Vandenhoeck & Ruprecht 2005, 160 S. - 1. Auflage.
    Materialien (Texte, Meditationen, Betrachtungen, Gebete) für die Vorbereitung von Adventsgottesdiensten und Andachten
  • In tiefster Nacht erschienen. Andachten und Gottesdienstentwürfe für die Advents- und Weihnachtszeit v. Christiane Nadj&eacut;-Wirth. Neukirchender Verlag 2018, 132 S. - 1. Auflage.
    Sorgfältig ausformulierte Gottesdienstentwürfe und Predigten von Advent bis Epiphanias werden in diesem Band angeboten. Es enthält auch eine Auswahl an Texten zum Vorlesen oder für den Gemeindebrief.
  • Gottesdienstpraxis, Serie B. Advent, Weihnachten, jahreswende v. Christian Schwarz (Hg.). Gütersloher Verlagshaus 2017, 168 S. - 1. Auflage.
    Das Jahr neigt sich dem Ende zu, die Tage werden kürzer, die Nächte länger. In der dunklen Jahreszeit gibt es aber auch Anlass zu feiern: die Ankunft Jesu in der Welt. Im Advent, mit dem Beginn des Kirchenjahres, begeben wir uns auf den Weg zu der großen Geburtstagsfeier, dem Christfest. Und wenige Tage nach dem Fest verabschieden wir uns von dem alten und begrüßen das neue Jahr. Für diese festliche Zeit bietet der vorliegende Band Arbeitshilfen: vom Anspiel über meditative Elemente, Krippenspiele, Liedpredigten und Andachten bis hin zu Entwürfen für die „klassischen” Gottesdienste im Advent, zu Weihnachten und zum Jahreswechsel.
  • Unsere Weihnachtslieder und ihre Geschichte. v. Guido Fuchs. Herder 2018, 192 S. - 1. Auflage.
    Fünfundzwanzig Weihnachtslieder von der frühen Christenheit bis heute werden den Leser(inne)n auf anschauliche Weise nähergebracht.

  • Empfehlungen für den täglichen Gebrauch:
  • Die Welt ist voll von Liturgie. Studien zu einer integrativen Gottesdienstpraxis v. Peter Cornehl. Kohlhammer, Stuttgart 2005, 464 S. - 1. Auflage.
  • Evangelisches Gottesdienstbuch - Ergänzungsband. v. Kirchenleitungen der EKU und der VELKD (Hg.). Ev. Haupt-Bibelgesellschaft 2006
  • Gottesdienstpraxis Serie B: Konfirmation. Gottesdienste in der Konfirmandenzeit v. Chr. Schwarz (Hg.). Gütersloher Verlagshaus 2019, 160 S. - 1. Auflage.
  • Das Kirchenjahr. Feste, Gedenk- und Feiertage in Geschichte und Gegenwart v. K.-H. Bieritz, bearbeitet von Christian Albrecht. C.H. Beck 2014, 336 S. - 9. Auflage.
    detaillierte Information zum Kirchenjahr und zur geschichtlichen Entwicklung. Hilfreich sind die - allerdings kurzgefassten - Biographien zahlreicher "Heiliger".
  • Tagesgebete - nicht nur für den Gottesdienst. v. Jochen Arnold, Fritz Baltruweit u.a.. Lutherisches Verlagshaus 2006, 128 S. - 1. Auflage.
  • Neue Gebete für den Gottesdienst Band V. Das Kirchenjahr v. Eckhard Herrmann und Ulrich Burkhardt. Claudius-Verlag 2018, 280 S. - 1. Auflage.
    Rechtzeitig zur neuen Perikopenordnung liegt diese wichtige Handreichung vor. Tages und Fürbittgebete für alle Sonn- und Feiertage des Kirchenjahres.
  • Evangelisches Gottesdienstbuch - Ergänzungsband. v. Kirchenleitungen der EKU und der VELKD (Hg.). Ev. Haupt-Bibelgesellschaft 2006
Achtung! Weitere Buchvorschläge rund um den Gottesdienst...