das Kirchenjahr

Gründonnerstag

Tag der Einsetzung des Heiligen Abendmahls

Für euch gegeben

Gebete

Die hier vorgelegten Gebete sind bereits in einem Gottesdienst gebetet worden. Nicht immer habe ich aktuelle und lokale Bezüge daraus entfernt. Daher ist es wichtig, sich vorab die Texte sorgfältig anzueignen und gegebenenfalls Anpassungen an die aktuelle Situation und die örtlichen Gegebenheiten vorzunehmen. Für den Gottesdienst (dazu gehören auch persönliche Andachten) dürfen die Gebete ohne vorherige Nachfrage genutzt werden. Jede andere Form der Nutzung setzt eine Rücksprache mit mir voraus.

Kollektengebete (Tagesgebete):

Herr Jesus Christus, du führst uns zusammen durch das Mahl, in dem du dich selbst uns hingibst in den Gestalten von Brot und Wein. Wir danken dir, dass wir so eng mit dir verbunden sein dürfen, und bitten dich: heilige uns durch dein Leib und dein Blut, damit dein Segen durch uns viele Menschen erreichen möge. Das bitten wir dich, der du mit dem Vater und dem Heiligen Geist lebst und regierst in Ewigkeit. Amen
oder
Herr Jesus Christus, du hast uns gelehrt, bei der Feier des Heiligen Abendmahls an Dein Leiden und Sterben zu erinnern. Hilf, dass wir im Glauben durch die Gaben von Brot und Wein deinen Leib und dein Blut dankbar annehmen, damit wir die Frucht der Erlösung, die dein Tod für uns erwirkt hat, Tag für Tag in unserem Herzen tragen. Darum bitten wir dich, der du mit dem Vater und dem Heiligen Geist lebst und regierst in Ewigkeit. Amen

I - 1. Kor 11, (17-22)23-26(27-29.33-34a)

II - 2. Mose 12, 1-4(5)6-8(9)10-14 (= Ex 12, 1-4(5)6-8(9)10-14)

III - Mt 26, 17-30

Fürbittengebet:

Vater im Himmel, dein Sohn hat uns deine Liebe offenbart. Wir wollen diese Liebe weitergeben und bitten Dich um dein Geleit. Wir bitten dich
⏺ für alle, die einsam sind und keinen Menschen haben, der ihnen etwas Zeit schenkt;
⏺ für alle, die meinen, nichts zu brauchen außer ihrer eigenen Kräften, dass sie erkennen, wie zerbrechlich dieses Leben ist;
⏺ für alle, die enttäuscht wurden und darum nicht mehr lieben können;
⏺ für alle, die nicht genug zu essen haben und kein Dach über dem Kopf;
⏺ für alle, die sich schuldig fühlen und nicht wissen, wie sie sich von dieser Schuld lösen können;
⏺ für alle, die meinen, alles beherrschen zu müssen, und nicht bereit sind, die Stimmen ihrer Mitmenschen zu hören.
Herr, weise uns den Weg zu diesen Menschen, damit wir ihnen deine Liebe zeigen können. Hilf uns, der Not zu widerstehen und dein Heil groß zu machen für alle Menschen. Führe uns auf dem Weg zu dir.
Das bitten wir dich, dem allein Ruhm und Ehre gebührt, den dreieinigen Gott, Vater, Sohn und Heiliger Geist.
Amen

IV - 1. Kor 10, 16-17

V - Lk 22, 39-46

VI - Joh 13, 1-15.34-35

M - 2. Mose 24, 1-11 (= Ex 24, 1-11)
Mk 14, 17-26
Hebr 2, 10-18

  • Evangelisches GottesdienstbuchWenn sie auf diesen Link klicken, verlassen Sie diese Webseite und werden zu Amazon weitergeleitet! Durch den Kauf bei Amazon unterstützen Sie die Weiterentwicklung dieser Webseite!
    . Neue gemeinsame Agende der EKU und der VELKD in Taschenausgabe v. Kirchenleitungen der EKU und der VELKD (Hg.). Ev. Verlagsanstalt 2020, 872 S. - 1. Auflage.
    Diese Ausgabe ist der neuen Perikopenordnung angepasst. Sie enthält eine umfangreiche Materialsammlung für die Gestaltung des Gottesdienstes. Taschenausgabe zum Gebrauch bei der Vorbereitung und unterwegs
  • Berühre uns, Herr, sanft mit deinem WortWenn sie auf diesen Link klicken, verlassen Sie diese Webseite und werden zu Amazon weitergeleitet! Durch den Kauf bei Amazon unterstützen Sie die Weiterentwicklung dieser Webseite!
    . Gebete und Texte für Gottesdienst und Andacht v. Kurt Rainer Klein. Neukirchener Verlag 2019, 159 S. - 1. Auflage.
    Neue Gebete und Meditationen, die vielseitig in der Gemeindearbeit eingesetzt werden können: als Ergänzung in Gottesdiensten und Andachten, für Segen und Fürbittgebete, als Psalmlesung oder auch für Hausbesuche.
  • Werkbuch GottesdienstWenn sie auf diesen Link klicken, verlassen Sie diese Webseite und werden zu Amazon weitergeleitet! Durch den Kauf bei Amazon unterstützen Sie die Weiterentwicklung dieser Webseite!
    . 120 Texte und Gesänge mit leichtem Chorsatz v. Dietrich Sagert (Hg.), Eckart Reinmuth u.a.. Ev. Verlagsanstalt 2020, 240 S. - 1. Auflage.
    Das Werkbuch Gottesdienst ist aus der jahrzehntelangen Zusammenarbeit des Neutestamentlers Eckart Reinmuth und des Kirchenmusikers und Komponisten Karl Scharnweber hervorgegangen. Es enthält neben einigen unvertonten Texten für Meditation, Gottesdienst und Andacht viele Singverse, Kanons und Gemeindelieder für Gemeinde oder Chor. Alle Gesänge wurden bereits aufgeführt und haben sich in der gottesdienstlichen Praxis bewährt. Der Band wird durch drei Register erschlossen (Kirchenjahreszeitliches, Bibelstellen- und Themenregister), um seine Gebrauchsfähigkeit in der praktischen Gemeindearbeit zu erhöhen.
Weitere Buchvorschläge rund um den Gottesdienst...