das Kirchenjahr

19. Sonntag nach Trinitatis

Heilung an Leib und Seele

Predigtanregung

Der 19. Sonntag nach Trinitatis hat die ganzheitliche Heilung zum Thema. "Ganzheitlich" ist ein Schlagwort unserer Zeit, und es wäre hilfreich, wenn eine Verbindung zum heutigen Verständnis von den Predigttexten her abgeleitet werden könnte.

Klicken Sie hier für die Anregungen für alle Predigtreihen (soweit vorhanden)

III - Jes 38, 9-20

9 Dies ist das Lied Hiskias, des Königs von Juda, als er krank gewesen und von seiner Krankheit gesund geworden war:
10 Ich sprach: Nun muss ich zu des Totenreiches Pforten fahren in der Mitte meines Lebens,
da ich doch gedachte, noch länger zu leben.

11 Ich sprach: Nun werde ich den HERRN nicht mehr schauen
im Lande der Lebendigen, nun werde ich die Menschen nicht mehr sehen mit denen, die auf der Welt sind.

12 Meine Hütte ist abgebrochen und über mir weggenommen wie eines Hirten Zelt.
Zu Ende gewebt hab ich mein Leben wie ein Weber; er schneidet mich ab vom Faden.
Tag und Nacht gibst du mich preis;
13 bis zum Morgen schreie ich um Hilfe;
aber er zerbricht mir alle meine Knochen wie ein Löwe; Tag und Nacht gibst du mich preis.

14 Ich zwitschere wie eine Schwalbe und gurre wie eine Taube.
Meine Augen sehen verlangend nach oben: Herr, ich leide Not, tritt für mich ein!

15 Was soll ich reden und was ihm sagen?
Er hat's getan! Entflohen ist all mein Schlaf bei solcher Betrübnis meiner Seele.

16 Herr, lass mich wieder genesen und leben!
17 Siehe, um Trost war mir sehr bange.
Du aber hast dich meiner Seele herzlich angenommen, dass sie nicht verdürbe;
denn du wirfst alle meine Sünden hinter dich zurück.

18 Denn die Toten loben dich nicht, und der Tod rühmt dich nicht,
und die in die Grube fahren, warten nicht auf deine Treue;

19 sondern allein, die da leben, loben dich so wie ich heute.
Der Vater macht den Kindern deine Treue kund.

20 Der HERR hat mir geholfen, darum wollen wir singen und spielen, solange wir leben, im Hause des HERRN!

Anregung folgt später

Liedvorschläge zur Predigt:

Nun lob, mein Seel, den Herren (EG 289)
Morgenglanz der Ewigkeit (EG 450)
Mitten wir im Leben sind mit dem Tod umfangen (EG 518)
Ach wie flüchtig, ach wie nichtig (EG 528)
Wer weiß, wie nahe mir mein Ende! (EG 530)

Fürbittengebet

Herr, allmächtiger Gott, dir vertrauen wir uns an, mit all unseren Stärken und Schwächen. Du hast uns in deine Nachfolge berufen, und oft genug haben wir versagt in dem, was uns zu tun befohlen war. So bitten wir dich: erbarme dich über uns, sei uns gnädig um deiner großen Barmherzigkeit willen.
Wir bitten dich für das Volk Israel, das du vor Zeiten zu deinem Volk erwählt hast: schenke ihm Frieden mit seinen Nachbarn; mach aller Angst ein Ende und schenke Vertrauen, damit die Gewalt endlich ein Ende hat und Friede einkehrt für alle Menschen, die dort in Palästina leben.
Wir bitten dich für die Menschen, die ihre Heimat aufgeben mussten und nun eine neue Heimat suchen. Lass Menschen sie willkommen heißen, damit sie sich zu Hause fühlen; schenke ihnen, dass Sie freundlich aufgenommen werden, auch bei uns.
Wir bitten dich für alle Menschen, dass sie von deiner Liebe erfahren und ihr Leben dadurch reich wird. Schenke ihnen die Gewissheit, dass du sie beim Namen kennst und sie nicht allein lässt.
Wir bitten dich für alle, die uns nahe stehen: Ehepartner, Freunde, Kinder, Enkel und Urenkel, Geschwister. Sei ihnen nahe, lass sie deine Gnade spüren. Öffne ihre Herzen für dein Wort.
Hilf uns, dass wir nicht aufhören, von deiner Liebe zu zeugen.
Das bitten wir dich durch Jesus Christus, unseren Herrn.
Amen



Buchempfehlungen:
  • Gottesdienstpraxis, Serie BWenn sie auf diesen Link klicken, verlassen Sie diese Webseite und werden zu Amazon weitergeleitet! Durch den Kauf bei Amazon unterstützen Sie die Weiterentwicklung dieser Webseite!
    . Gottesdienste zu Himmelfahrt, Pfingsten und Trinitatis v. Christian Schwarz (Hg.). Gütersloher Verlagshaus 2021, 176 S. - 1. Auflage.
    Die sinnvolle Ergänzung zur Reihe A ist die Reihe B mit Arbeits- und Gestaltungshilfen für die Feste des Kirchenjahrs, für die Kasualien sowie besondere Veranstaltungen und Aktivitäten in der Gemeindearbeit. Eine reichhaltige Fundgrube für die Vorbereitung von Predigten und für die Gestaltung von Gottesdiensten. NEUAUSGABE 2017
Weitere Buchvorschläge rund um den Gottesdienst...