das Kirchenjahr

9. Sonntag nach Trinitatis

Anvertraute Gaben

Gebete

Kollektengebete (Tagesgebete):

Allmächtiger Gott, wir danken dir für die Gaben und Begabungen, die du uns schenkst. Hilf, dass wir sie zum Wohl unserer Mitmenschen einsetzen - nicht uns, sondern dir allein zur Ehre. Das bitten wir durch Jesus Christus, deinen Sohn, unseren Herrn, der mit dir und dem Heiligen Geist lebt und regiert in Ewigkeit. Amen

I - Phil 3, (4b-6)7-14

II - Jer 1, 4-10

III - Mt 7, 24-27

Fürbittengebet:

Herr Jesus Christus, deine Worte klingen in uns nach. Wir bitten dich: hilf uns, dass wir gerne mitbauen an deinem Reich, das du dereinst vollenden wirst. Zeige uns, wie wir auf deinen Wegen wandeln können.
Du hast gesagt: Bittet, so wird euch gegeben, und so wollen wir bitten
für die Menschen in dieser Welt, die Verantwortung tragen in Politik und Wirtschaft: lass sie erkennen, dass nichts Bestand hat, was nicht nach Deinem Willen geschieht.
Lass nicht Angst ihr Handeln bestimmen, sondern Vertrauen in Deine Liebe und Fürsorge.
Wir bitten dich um Hilfe für die Menschen, die durch Krieg in Not geraten sind. Sei bei denen, die ihre Heimat verloren haben oder auf der Flucht sind. Dränge die Verantwortlichen, dem Krieg ein Ende zu machen und den Menschen Heimat und Geborgenheit zurück zu geben.
Wir bitten dich für die Opfer von Naturkatastrophen, dass sie wieder neu anfangen können mit deiner Hilfe. Hilf uns, dass wir verantwortlich mit unserer Umwelt umgehen und alles tun, damit unsere Welt auch für unsere Kinder noch bewohnbar bleibt.
Wir bitten dich für die Kranken und Einsamen. Sende Menschen zu ihnen, die an ihrer Seite verweilen, wenn sie es brauchen. Gebrauche du uns, damit deutlich wird, dass wir Gemeinde Jesu Christi sind.
Wir preisen dich, der du mit dem Vater und dem Heiligen Geist lebst und regierst in Ewigkeit.
Amen

IV - Mt 25, 14-30

Fürbittengebet:

Himmlischer Vater, dich bitten wir: Hilf uns, dass wir nicht ängstlich beieinander sitzen bleiben, sondern weitersagen, was wir von dir empfangen haben, in deiner Gemeinde und in deiner Welt. Zu dir rufen wir:
Herr Erbarme Dich
Gib deiner Kirche den Mut und die Freude, immer wieder zu bekennen, dass du es bist, der Leben schenkt und Liebe stiftet. Zu dir rufen wir:
Herr Erbarme Dich
Stärke die Menschen, die Macht haben in Politik, Wirtschaft und Kultur, dass sie ihre Macht benutzen, um den Schwächsten in der Gesellschaft zu helfen und sie zu fördern. Zu dir rufen wir:
Herr Erbarme Dich
Tröste die Menschen, die trauern, weil sie einen lieben Menschen verloren haben. Bleibe bei denen, die Angst haben, weil Krankheit und Lebensgefahr sie lähmen wollen. Lass sie deine Liebe und Gnade erfahren. Zu dir rufen wir:
Herr Erbarme Dich
Bleibe bei den Menschen, die Angst haben vor der Zukunft, die um ihren Arbeitsplatz fürchten, deren Ehe zerrüttet ist und die nicht weiter wissen. Zu dir rufen wir:
Herr Erbarme Dich
Schenke den Kranken und Leidenden, den Einsamen und den behinderten Menschen, dass sie nicht allein sind, sondern führe Menschen zu ihnen, die ihnen helfen, ihr Leben gut und mit Freude zu gestalten. Zu dir rufen wir:
Herr Erbarme Dich
Schau mit Liebe auf die Menschen in Deiner Schöpfung und halte uns in deiner schützenden Hand. Das bitten wir dich, dem allein Ruhm und Ehre gebührt in Ewigkeit.
Amen

V - 1. Kön 3, 5-15(16-28)

VI - Mt 13, 44-46

M - Lk 16, 10-13

  • Tagesgebete - nicht nur für den GottesdienstWenn sie auf diesen Link klicken, verlassen Sie diese Webseite und werden zu Amazon weitergeleitet! Durch den Kauf bei Amazon unterstützen Sie die Weiterentwicklung dieser Webseite!
    . v. Jochen Arnold, Fritz Baltruweit u.a.. Lutherisches Verlagshaus 2006, 128 S. - 1. Auflage.
  • Neue Gebete für den Gottesdienst Band VIWenn sie auf diesen Link klicken, verlassen Sie diese Webseite und werden zu Amazon weitergeleitet! Durch den Kauf bei Amazon unterstützen Sie die Weiterentwicklung dieser Webseite!
    . Das Kirchenjahr v. Eckhard Herrmann. Claudius-Verlag 2019, 176 S. - 1. Auflage.
    Der Band enthält Kyrierufe, Kollekten- und Fürbitt- sowie Abendmahlsgebete für alle Sonn- und Feiertage des Kirchenjahres.
  • Neue Gebete für den Gottesdienst Band VWenn sie auf diesen Link klicken, verlassen Sie diese Webseite und werden zu Amazon weitergeleitet! Durch den Kauf bei Amazon unterstützen Sie die Weiterentwicklung dieser Webseite!
    . Das Kirchenjahr v. Eckhard Herrmann und Ulrich Burkhardt. Claudius-Verlag 2018, 280 S. - 1. Auflage.
    Rechtzeitig zur neuen Perikopenordnung liegt diese wichtige Handreichung vor. Tages und Fürbittgebete für alle Sonn- und Feiertage des Kirchenjahres.
  • Evangelisches Gottesdienstbuch - ErgänzungsbandWenn sie auf diesen Link klicken, verlassen Sie diese Webseite und werden zu Amazon weitergeleitet! Durch den Kauf bei Amazon unterstützen Sie die Weiterentwicklung dieser Webseite!
    . v. Kirchenleitungen der EKU und der VELKD (Hg.). Ev. Haupt-Bibelgesellschaft 2006
  • Evangelisches GottesdienstbuchWenn sie auf diesen Link klicken, verlassen Sie diese Webseite und werden zu Amazon weitergeleitet! Durch den Kauf bei Amazon unterstützen Sie die Weiterentwicklung dieser Webseite!
    . Neue gemeinsame Agende der EKU und der VELKD in Taschenausgabe v. Kirchenleitungen der EKU und der VELKD (Hg.). Ev. Verlagsanstalt 2020, 872 S. - 1. Auflage.
    Diese Ausgabe ist der neuen Perikopenordnung angepasst. Sie enthält eine umfangreiche Materialsammlung für die Gestaltung des Gottesdienstes. Taschenausgabe zum Gebrauch bei der Vorbereitung und unterwegs
Achtung! Weitere Buchvorschläge rund um den Gottesdienst...