das Kirchenjahr

Gedenktag eines Lehrers oder einer Lehrerin der Kirche

Geduld und Glaube der Heiligen

Gebete

Die hier vorgelegten Gebete sind bereits in einem Gottesdienst gebetet worden. Nicht immer habe ich aktuelle und lokale Bezüge daraus entfernt. Daher ist es wichtig, sich vorab die Texte sorgfältig anzueignen und gegebenenfalls Anpassungen an die aktuelle Situation und die örtlichen Gegebenheiten vorzunehmen. Für den Gottesdienst (dazu gehören auch persönliche Andachten) dürfen die Gebete ohne vorherige Nachfrage genutzt werden. Jede andere Form der Nutzung setzt eine Rücksprache mit mir voraus.

I - Mt 11, 25-30 oder
Mt 24, 42-47 oder
Joh 20, 11-18 oder
Joh 24, 19-29

Fürbittengebet:

Allmächtiger Gott,
Du rufst Menschen, dass Sie Dein Evangelium weitersagen, und lässt sie uns zu Vorbildern des Glaubens werden. Wir bitten dich: stärke in uns den Glauben an Dich, dass auch wir mit Freuden weitersagen, was wir von Dir empfangen haben.
So beten wir für die Menschen, deren Ohren für dein Wort verschlossen sind. Lass sie erfahren, wie heilsam dein Wort sein kann, dass sie sich dafür öffnen und im Glauben annehmen.
Wir rufen zu Dir:
Gem.: Herr, erbarme dich.
Wir bitten für die Menschen, die dein Wort suchen und es nicht hören, dass ihnen Menschen begegnen, die es ihnen zusprechen. Gebrauche uns dazu, wenn es dein Wille ist.
Wir rufen zu Dir:
Gem.: Herr, erbarme dich.
Wir bitten für die Menschen, die Heilung suchen, dass sie dein Heil erfahren durch deine Gnade; lass uns unsere Kranken nicht vergessen und lass durch uns dein Heil sichtbar werden, auch für sie.
Wir rufen zu Dir:
Gem.: Herr, erbarme dich.
Wir bitten für die Menschen, die einsam sind, dass sie dein Wort hören und erkennen, dass sie zu einer gro├čen Gemeinde gehören, in der sie Hilfe und Beistand erfahren können. Führe uns zu den Einsamen.
Wir rufen zu Dir:
Gem.: Herr, erbarme dich.
Wir bitten für die Menschen, die keine Heimat mehr haben, dass sie Heimat finden in dir. Lass uns gastfreundlich sein, denn viele haben ohne ihr Wissen Engel beherbergt.
Wir rufen zu Dir:
Gem.: Herr, erbarme dich.
Was uns noch bewegt, das legen wir vor dich in der Stille.
Stille...
Himmlischer Vater, wir loben und preisen dich, denn dir allein gebührt Ruhm, Preis und Ehre in Ewigkeit.
Amen

II - Röm 1, 1-7 oder
1. Kor 2, 6-16 oder
Hebr 13, 7-17

III - Dan 12, 3

IV -

V -

VI -

M -

  • Die Feier der Evangelischen MesseWenn sie auf diesen Link klicken, verlassen Sie diese Webseite und werden zu Amazon weitergeleitet! Durch den Kauf bei Amazon unterstützen Sie die Weiterentwicklung dieser Webseite!
    . v. Ev. Michaelsbruderschaft (Hg.). Vandenhoeck & Ruprecht 2023, 783 S. - 1. Auflage.
    Im Anschluss an die Perikopenrevision liegt nun die Neuauflage zur Feier der Evangelischen Messe vor. Das Buch bietet die Grundlage für eine vielfältige, sich öffnende Gottesdienstkultur. Ausgehend vom „normalen” Gottesdienst will es keine weitere liturgische Sonderform etablieren. Das Buch im großen Format liefert ein bewährtes Repertoire deutscher Gregorianik, das von Fachleuten erarbeitet und über Jahre hinweg den Praxistext mit unterschiedlichen kirchlichen wie nichtkirchlichen Gruppen bestanden hat. Darüber hinaus lassen sich die Gebete und Texte auch mit anderen liturgischen Gesängen (z. B. Taizé) verbinden. Die schlichte Gebetssprache lässt Raum für die nichtsprachlichen Ebenen des Geschehens: für Gestus, Symbol und Ritual. Durch ein großes Format, große Schrift und Lesebändchen findet das Buch optimal auf dem Altar Platz, sodass die Hände frei bleiben können.
  • Kurz und gut: Gottesdienst AgendeWenn sie auf diesen Link klicken, verlassen Sie diese Webseite und werden zu Amazon weitergeleitet! Durch den Kauf bei Amazon unterstützen Sie die Weiterentwicklung dieser Webseite!
    . Gebete, Texte und Anregungen für alle Sonn- und Feiertage v. Hans-Martin Lübking. Gütersloher Verlagshaus 2023, 176 S. - 1. Auflage.
    Für jeden Sonn- und Feiertag im Jahr bietet dieser Band Gebete, Texte und Anregungen für die Vorbereitung eines abwechslungsreichen Gottesdienstes. Jede Doppelseite enthält Vorschläge für alle wesentlichen Teile der Liturgie. Ergänzt wird das Material um Vorschläge zum Holocaust-Gedenktag, für die Osternacht, den Reformationstag, für den 9. November und für Buß- und Bettag. Hochwertig ausgestattet mit Leseband und Einstecktasche.
  • Gottesdienste zu JubiläenWenn sie auf diesen Link klicken, verlassen Sie diese Webseite und werden zu Amazon weitergeleitet! Durch den Kauf bei Amazon unterstützen Sie die Weiterentwicklung dieser Webseite!
    . Reihe GottesdienstPraxis Serie B - mit CD-ROM v. Christian Schwarz (Hg.). Gütersloher Verlagshaus 2023, 176 S. - 1. Auflage.
    In der pfarramtlichen Praxis werden immer wieder Jubiläen gottesdienstlich begleitet. Der Band enthält Entwürfe zu kirchlichen und gesellschaftlichen Anlässe sowie zu biographisch motiviertem Gedenken (Konfirmations- oder Traujubiläum). Der erste Teil enthält Vorschläge (zahlreiche Grußworte) für die Jubiläen von Gebäuden (z.B. Kirchen) und Institutionen, politischen Ereignissen (z.B. Mauerfall 1989) und für berufliche Jubiläen. Im zweiten Teil finden sich Entwürfe für Konfirmations- und Ehejubiläen.
  • Gottesdienst neu denken und feiernWenn sie auf diesen Link klicken, verlassen Sie diese Webseite und werden zu Amazon weitergeleitet! Durch den Kauf bei Amazon unterstützen Sie die Weiterentwicklung dieser Webseite!
    . Aufbrüche in die Zukunft. Reihe ggg Band 35 v. Jochen Arnold u.a.. Ev. Verlagsanstalt 2023, 280 S. - 1. Auflage.
    Die Gottesdienstkultur ist im Wandel. Die Corona-Pandemie hat ihn noch beschleunigt und manche Fragen brennender werden lassen: Was bedeutet eigentlich geistliche oder persönliche Präsenz im Gottesdienst? Welche Bedeutung hat die Musik? (Wie) können wir digital Abendmahl feiern? Zugleich gab und gibt es an vielen Orten einen starken Kreativitätsschub. Neue Orte wurden wichtig: draußen, zuhause, digital. Formen wurden neu gedacht: partizipativ und kreativ, kurz und kraftvoll. Der Band versammelt Beispiele aus der Praxis sowie Reflexionen zu Liturgie, Predigt, Sakramenten und Kasualien. Damit geht der Blick nach vorne: Was wird bleiben und kann weiter prägen?
  • Beten für den FriedenWenn sie auf diesen Link klicken, verlassen Sie diese Webseite und werden zu Amazon weitergeleitet! Durch den Kauf bei Amazon unterstützen Sie die Weiterentwicklung dieser Webseite!
    . Andachten und Gottesdienste v. Max Koranyi. Verlag Herder 2023, 112 S. - 1. Auflage.
    Der Krieg in der Ukraine hat vielerorts die Tradition der Friedensgebete wieder aufleben lassen: kurze gottesdienstliche Feiern oder Andachten, zu denen sich regelmäßig eine meist kleine Gruppe versammelt. Dieses Werkbuch bietet Vorlagen für solche Andachten oder auch kurze Wortgottesdienste. Die Modelle sind komplett ausformuliert, dienen aber auch als Fundus für Gottesdienstleitungen, die Anregung und Material für die sonntägliche Feier suchen. Die Materialien sind auch online als Download verfügbar und können so problemlos ausgedruckt und angepasst werden.
  • SommergottesdiensteWenn sie auf diesen Link klicken, verlassen Sie diese Webseite und werden zu Amazon weitergeleitet! Durch den Kauf bei Amazon unterstützen Sie die Weiterentwicklung dieser Webseite!
    . Gottesdienstpraxis Serie B v. Christian Schwarz (Hg.). Gütersloher Verlagshaus 2021, 168 S. - 1. Auflage.
  • Lesungen im Gottesdienst – Theologie und Praxis der liturgischen Schrift-LesungenWenn sie auf diesen Link klicken, verlassen Sie diese Webseite und werden zu Amazon weitergeleitet! Durch den Kauf bei Amazon unterstützen Sie die Weiterentwicklung dieser Webseite!
    . Eine Orientierungs- und Gestaltungshilfe der AG „Lesungen im Gottesdienst“ der Liturgischen Konferenz v. Alexander Deeg (Hg.) u.a.. Gütersloher Verlagshaus 2020, 128 S. - 1. Auflage.
    Warum gibt es im Gottesdienst Lesungen, was wird da eigentlich gelesen und – vor allem – wie wird gut gelesen? Drei wichtige Fragen, denen dieses gehaltvolle und informative Buch nachgeht. Es bietet allen, die im Gottesdienst Lesungen halten oder sich mit der Gestalt der Lesungen im Gottesdienst beschäftigen, eine Fülle an Hintergrundinformationen und praktischen Hinweisen. Wer seinen Vortragsstil verbessern oder das Bewusstsein für die Bedeutung der Lesungen in der Gemeinde schärfen will, findet hier viele Anregungen und konkrete Hilfen.
  • Zurück zum Anfang
Weitere Buchvorschläge rund um den Gottesdienst...